(Ein-) Bildung

Ein Jahr nach dem Amtsantritt des zweiten Wowereit-Senats wird mal wieder Bilanz gezogen. Michael Müller zum Beispiel, der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, widerspricht heftig dem Vorwurf, die Landesregierung habe kein Thema, keine Projekte, keine Visionen, Geschick, Fortune gar, ohnehin nicht. Nein, Michael Müller, zum Beispiel, weiß: Bildung und Forschung ? das ist das große Thema des Berliner Senats.

Oh ja, jeden Morgen steht der Berliner auf, dynamisiert, elektrisiert, beflügelt durch das brillante Wirken Klaus Wowereits und seiner Mannen. Und er, der Berliner, ruft aus: Freunde, das Leben ist lebenswert! Bildung und Forschung, Bildung und Forschung. Und Rauch- und andere Verbote natürlich. Noch mehr kann wirklich niemand verlangen.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.