Zum Beginn des Karnevals…

?sei bemerkt, daß dieser dies Jahr besonders erfreulich ist. Denn Ostern fällt 2008 auf den 23. März, und so endet die Zeit der verordneten Fröhlichkeit bereits am 6. Februar, fast zum frühestmöglichen Termin. Mein besonderes Mitgefühl gilt in diesem Zusammenhang dem Fernsehen, insbesondere den öffentlich-rechtlichen Qualitätskanälen, die somit diesmal, gerechnet vom Dreikönigstag an, nur viereinhalb Wochen lang ihre Programme billig füllen können mit der Übertragung endloser Karnevalssitzungen voll öder Scherzchen, plattestem Klamauk und Witzigkeit, die kein Pardon kennt.

Kommentieren ist momentan nicht möglich.