Au weia, Eva Herman!

Jetzt kriege ich schon Mitleid mit Ihnen. Und das nicht nur wegen inhaltlich und grammatikalisch völlig verkorkster Sätze, die weit unter jenem Intelligenzniveau liegen, welches ich Ihnen bis dato unterstellt hatte. Mit deutlichem Groll kann man den Medien entnehmen, Sie hätten unsere freie, unabhängige, stets objektiv berichtende und nur der Wahrheit und Vernunft verpflichtete Presse ?zum Teil gleichgeschaltet? genannt. Und um zu demonstrieren, wie absurd dieser Vorwurf ist, wird ? natürlich um rein sachliche Information bemüht ? hinzugefügt, der Begriff ?Gleichschaltung? entstamme der Terminologie des Nationalsozialismus.

Also Achtung, liebe BürgerInnen, wenn Sie das nächste Mal über den Nationalsozialismus reden. Denn Begriffe wie ?Konzentrationslager?, ?SS?, ?Wehrmacht? und, ja, sogar ?Nationalsozialismus? entstammen der Terminologie des Nationalsozialismus und brandmarken deshalb jeden, der sie verwendet, als ganz, ganz, ganz, ganz böse.

(Völlig unbedenklich sind übrigens Begriffe wie ?Halbjude?, ?Arier?, ?Arisierung?, ?Drittes Reich? oder, auf Hitler bezogen, ?Führer? ? zumindest wenn man danach geht, wie fröhlich, oft und anführungszeichenfrei sie in unseren Medien verwendet werden.)

Kommentieren ist momentan nicht möglich.