Archiv für April 2017

Ich bin ein Verkehrsrowdy

Mittwoch, 19. April 2017

Heute wäre ich fast überfahren worden. Von einem grauhaarigen Herrn. Auf seinem flotten Fahrrad. Es wäre natürlich meine Schuld gewesen: Ich hätte wirklich besser aufpassen und zunächst einmal sorgfältig nach links und rechts blicken müssen, als ich aus meinem Haus in einer ruhigen Straße ohne Durchgangs- oder überhaupt viel Autoverkehr auf den nicht allzu breiten Bürgersteig trat. Ein Glück bloß, daß der Herr gerade noch ausweichen konnte. Nicht auszudenken, was geschehen wäre, wäre er dabei zu Fall gekommen. Ob meine Versicherung das gezahlt hätte?

Unternehmen Zukunft

Mittwoch, 19. April 2017

Sicherheit und Sauberkeit
Cartoon größer, besser ansehen? Anklicken!

Einige exzeptionell erlesene Einträge …

Mittwoch, 19. April 2017

…, welche Sie unbedingt lesen sollten:

Öffentlich-rechtlicher Qualitätsjournalismus 2.0 oder: In der Vergangenheit ist schon mal ein Pferd gestorben

Frag doch mal die BVG

Bei der Berliner S-Bahn geht es voran!

Bald: Ausgerutscht bei der Berliner S-Bahn

Leg Dich bloß nicht mit der Berliner SPD an!

Wenn Ihnen Ihr Leben lieb ist, bleiben Sie zuhaus!

Keine Verkehrsbehinderungen auf der Ost-West-Achse (Berlin hat derzeit auch nur 8000 Einwohner)

Schockierende Verleumdung unseres Bundesverkehrsministers

Mädchenprobleme

Die Schlacht vom Wasserklo

Beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) ist man gegen eine Zwangsabgabe

Grün wirkt: Hamburg ganz vorn!

Tücken des Wochenendes

Frisches Denken für hippe Hauptstädter oder Think small!

Weeßte noch?

Liebe Frau Nikutta!

Schließ einfach die Augen und stell Dir vor, Du wärst in Biesdorf-Süd

Bitte laßt die Motoren leben

Anarchie und Alltag

Vorwärts zur Sabine-Leutheusser-Schnarrenberger-Promenade!

Auch ein Fall für den Denkmalschutz

Schockierende Zahlen, dringende Maßnahmen

Zum Glück ist die BVG viel schlauer als der Senat

Schnell! Iß auf! Wir kommen nach Köln!

Sie müssen sich darauf einstellen

Veränderte Risikobewertung: Berliner U-Bahn aus Sicherheitsgründen geschlossen!?

Über Kostengräber vorwärts!

Einmütiges Bekenntnis zu Hartschalensitzen

Neues von drüben

BVG = Besser vielleicht gehen?

Die Berliner U-Bahn als Intelligenztest

Ostkreuz ohne Todestreppen

Warum greifen die S-Bahn-Schaffner nicht zur Trillerpfeife und stellen die Weichen per Hand?

?Getreu dem historischen Vorbild?

The Return of the Paech-Brot-Stulle (irgendwie)

U-Bahn dies Wochenende geschlossen

100 Prozent mehr Sicherheit im Berliner ÖPNV!

Plattgefahrene Kinder, vergiftete Anwohner, kollabierende Unternehmen ? wenn die Autobahn nicht kommt

Berliner CDU für flächendeckendes Tempo 30!

So macht Journalismus Spaß

Wer zu dumm ist, eine verqualmte Kneipe zu meiden …

Aufruhr verursachen leicht gemacht

Angebote aus Klausis Kaufmannsladen

Welch Glück, daß es die DDR nicht mehr gibt!

Wir wollen die totale Sicherheit!

Welch Glück, daß wir nicht 1971 haben!

Und natürlich alle Beiträge der Serien WUNDER DES ALLTAGS und BLÜTEN AM WEGESRAND.

.

Montag, 17. April 2017

.

.

Montag, 17. April 2017

.

.

Montag, 17. April 2017

.

.

Donnerstag, 6. April 2017

.

Montag, 3. April 2017

pause-ng