Archiv für März 2016

Freiheit ist Sklaverei

Mittwoch, 30. März 2016

Seitdem es in manchen Zügen verboten ist, Alkohol zu konsumieren, herrschen dort endlich Ruhe und Ordnung.

Hier wird streng selektiert.

Blüten am Wegesrand (31)

Freitag, 11. März 2016

Die BVG läßt stets größte Aufmerksamkeit walten, wenn es darum geht, ihren Kunden die Nutzung von Bussen und Bahnen noch angenehmer zu gestalten.

So muß die Einrichtung zusätzlicher Pinkelecken zwar die Ausnahme bleiben. Aber ist es nicht bereits ein immenser Gewinn, wenn man Menschen, die sich erleichtern möchten (und im Zeichen der Gleichberechtigung sind dies längst nicht mehr nur Männer, schon gar nicht in Berlin), die Gewähr bietet, daß sie dies tun können, ohne von rücksichtslosen Passanten dabei angerempelt zu werden?

Im Hochbahnhof Möckernbrücke trug die BVG dafür Sorge, indem sie einen jener aus einem simplen Metallrohr bestehenden Handläufe, welche sie so schön zu finden scheint, daß sie sie am liebsten überall anbringen würde, in sinnfälliger Weise verlängerte.

Begrüßenswerter Nebeneffekt: Anderssichtige Mitbürger_Innen*#(=)!$% (jederzeit frei wählbaren Geschlechts) werden davor bewahrt, nichtsahnend in die Pisse zu latschen.

Hier kann man gut geschützt urinieren